Trauerfeier - Würdigung des Lebens

Die Trauerfeier ist ein wichtiger Schritt im Prozess des Loslassens

Der Tod eines Menschen aus der Familie oder dem engen Beziehungsnetz ist ein Bruch im Leben. Die Zeit des Abschiedes und das Finden einer neuen Orientierung sind sehr anspruchsvoll. Eine persönliche Trauerfeier, in welcher der verstorbene Mensch würdig und respektvoll verabschiedet und die Trauernden in ihren oft tiefen und manchmal widersprüchlichen Gefühlen begleitet und gehalten werden, ist sehr wichtig und prägend für die Zeit danach. 
Alle Gefühle sollen in der Stille der Feier aufgehoben sein: Trauer und Schmerz, Liebe und Vermissen, aber auch die offenen Fragen, die fehlenden Worte, das unerfüllt und ungelöst Gebliebene. Erinnerungen, Musik, Texte und tröstende Rituale bilden einen tragenden Grund in der Stunde des bewussten Abschieds.

Zuhören und Einfühlen in das, was Menschen erzählen und Worte zu finden für das, was nicht leicht zu beschreiben wirkt, ist eine Stärke von mir. Als Seelsorgerin habe ich seit Jahren regelmässig Trauerfeiern gestaltet und durchgeführt.

Wenn Sie den Abschied mit meiner Hilfe gestalten und organisieren möchten, empfehle ich Ihnen, sich so früh wie möglich mit mir in Verbindung zu setzen. Ein Gespräch ist auch in der Zeit vor dem Sterben sinnvoll. 

Ich habe Erfahrung mit Trauerfeiern im kirchlichen Rahmen, auf dem Friedhof und in der Natur, mit und ohne religiösen Bezug. 

Wie gehen wir vor:

  1. erster Kontakt  
  2. Trauergespräch bei Ihnen zu Hause oder bei mir im Atelier
  3. Vorbereitung und Gestaltung der Feier nach Ihren Wünschen, evt. Kontakt mit den Seelsorgenden am Wohnort
  4. Wenn nötig weiteres Gespräch oder Kontakt per Email, Telefon
  5. Trauerfeier
  6. Abschlussgespräch (wenn von Ihnen gewünscht)

Kosten

Trauerfeier, inkl. Vorbereitung nach Aufwand, ca. 900 – 1600 Franken

                Für kurze Feiern im kleinen Rahmen, nach Aufwand, ca. 600 – 800 Franken

                Stundenansatz: Fr. 120.00

Wovon ich ausgehe

Ich bin in eine christliche Kultur hineingeboren und habe als spiritueller Mensch meine Wurzeln tief in der jesuanischen Tradition entwickelt. Die Spiritualität anderer Religionen interessiert mich, vor allem die  Gemeinsamkeiten, die uns verbinden und durch die wir alle gemeinsam heilsam und friedensfördernd in der Welt wirken können.

Das bedeutet für mich,

  •  dass jeder Mensch eine unverlierbare Würde hat.
  • dass Geboren werden und Sterben zum Leben gehören.
  • dass alles, was in einem Leben geschieht, alles Glück und alle Freuden, aber auch alle Brüche und Narben, alles Erreichte, aber auch das Scheitern, zum Menschsein gehören und kein Mensch vollkommen sein muss oder sein kann.
  • dass wir Menschen Teil der grossen Schöpfung sind und dass Auferstehung bedeutet, nicht ins Nichts zu fallen, sondern aufgehoben zu sein, im ewigen Kreislauf des Lebens.
  • dass die Liebe nicht stirbt, sondern weiterwirkt in den Menschen, die sie in ihrem Herzen wissen.
  • dass ich in biblischen Texten und spirituellen Büchern von Frauen und Männern durch alle Zeit bis heute Quellen stärkender, tröstlicher, versöhnlicher und liebevoller Gedanken sehe.

Rückmeldungen



Sehr geehrte Frau Meyer, ich bedanke mich bei Ihnen für die wundervolle Gestaltung des Abschieds von M.L. am See in C. Mit Ihren mit Feingefühl gewählten Worten, Gedanken und Zitaten haben Sie mich tief berührt und der Zeremonie einen würdigen Rahmen verliehen. P.M. 2023

Danke Irene, du hast unsere Familie im Hinblick auf das Sterben unserer Tochter sehr einfühlsam begleitet. Die von dir mitgestaltete und geleitete Abschiedsfeier wurde von uns und den sehr zahlreichen Gottesdienstbesucher*innen als sehr stimmig und wohltuend erfahren. Fam. K. 2022

Liebe Irene, ganz herzlichen Dank für deine spontane und professionelle Hilfe während der schwierigen Zeit. So lässt sich die Trauer besser verkraften. Fam. F. 2022

Geschätzte Frau Meyer, nochmals ein ganz herzliches Dankeschön für Ihre Begleitung bei Abschied von unserer Mutter. Mit ihren Worten haben Sie das erfüllte Leben von Mama treffend formuliert und uns geholfen, Abschied zu nehmen. Fam. M. 2020

Werte Frau Meyer, nochmals vielen Dank für die einfühlsame und herzliche Verabschiedung beim Urnengang für meine lieben Bruder.  Frau E. 2020

Liebe Irene, deine treffenden und doch sehr achtsamen Worte und der Jodelgesang haben Heilung und Wertschätzung erlangt. Was lange nicht möglich war, konnte sich lösen und verändern. Alles Gute. L. 2020